Ferienfahrschule

Führerscheinausbildung in ein bis zwei Wochen? – Kein Problem!

Die Kompaktkurse für die Klassen B und T dauern zwei Wochen. Die Erweiterung auf Klasse A – bei Vorbesitz Klasse B – bieten wir auch in einer Woche an.

Termine 2019

Termine 2019 – Klasse B:

01 – Winter I: 08.02. bis 22.02.
02 – Winter II: 08.03. bis 22.03.
03 – Ostern: 05.04. bis 18.04.
04 – Sommer I: 14.06. bis 28.06.
05 – Sommer II: 05.07. bis 19.07.
06 – Sommer III: 26.07. bis 09.08.
07 – Sommer IV: 16.08. bis 30.08.
08 – Herbst I: 04.10. bis 18.10.
09 – Herbst II: 08.11. bis 22.11.

Termine 2019 – Klasse T:

03 – Ostern: 05.04. bis 18.04.
05 – Sommer II: 05.07. bis 19.07.
08 – Herbst I: 04.10. bis 18.10.

Termine 2019 – Klasse A Erweiterung:

04 – Sommer I: 14.06. bis 21.06.
05 – Sommer II: 05.07. bis 12.07.
06 – Sommer III: 26.07. bis 02.08.
07 – Sommer IV: 16.08. bis 23.08.


Termine 2018

Termine 2018 – Klasse B:

01 – Winter: 09.02. bis 23.02.
02 – Ostern: 15.03. bis 29.03.
03 – Frühjahr I: 13.04. bis 27.04.
04 – Frühjahr II: 25.05. bis 08.06.
05 – Sommer I: 29.06. bis 13.07.
06 – Sommer II: 20.07. bis 03.08.
07 – Sommer III: 10.08. bis 24.08.
08 – Herbst I: 27.09. bis 12.10.
09 – Herbst II: 09.11. bis 23.11.

Termine 2018 – Klasse T:

02 – Ostern: 15.03. bis 29.03.
05 – Sommer I: 29.06. bis 13.07.
08 – Herbst I: 27.09. bis 12.10.

Termine 2018 – Klasse A Erweiterung:

03 – Frühjahr I: 13.04. bis 20.04.
04 – Frühjahr II: 25.05. bis 01.06.
05 – Sommer I: 29.06. bis 06.07.
06 – Sommer II: 20.07. bis 27.07.
07 – Sommer III: 10.08. bis 17.08.
08 – Herbst I: 27.09. bis 05.10.


Die Kurse starten jeweils am Freitag um 15:00 Uhr mit theoretischem Unterricht. Die Osterferienkurse beginnen bereits am Donnerstag.

Natürlich sind nach Absprache noch weitere Termine möglich.

WICHTIG: Bitte beachtet, dass Ihr Euch ca. 2 Monate vorher anmeldet, damit der Führerscheinantrag durch die zuständige Verwaltungsbehörde bearbeitet und genehmigt werden kann.

Abgesehen vom Angebot der Ferienfahrschule kann jeder bei uns in kurzer Zeit ausgebildet werden. Schließlich bieten wir in allen Orten mindestens dreimal wöchentlich Theorieunterricht an. In Osnabrück sogar sechsmal wöchentlich und in Hasbergen – zusammen mit Ohrbeck – ebenfalls vier Mal.

Ihr kommt nicht aus Osnabrück? – In direkter Nachbarschaft gibt es das „Backpackers Hostel“! Wir helfen gern bei der Zimmersuche.

Weitere Fragen? – Ruft uns doch einfach unter 0541-29344 an!

Ferienfahrschule Osnabrück?
Was ist das eigentlich?

Unter dem Begriff Ferienfahrschule versteht man im allgemeinen das Angebot einer Fahrschule, den Führerschein innerhalb einer verkürzten Zeit zu erwerben. Typischerweise bieten sich hierfür die Schulferien an. Daher kommt also der Begriff „Ferienfahrschule“. Für die Ferienfahrschule Osnabrück werden diese Kurse mittlerweile über die großen Ferien  hinaus angeboten (Oster-, Sommer- und Herbstferien).

Durch dieses Angebot der Kurse mit mehreren Teilnehmern halten sich die Führerscheinpreise im Rahmen. In den Kursen der Ferienfahrschule werden häufig Gruppen mit zwei oder drei Schülern gebildet, die immer gemeinsam fahren. Die Schüler, die dann pausieren, profitieren ebenfalls von den Erläuterungen des Fahrlehrers. Üblicherweise reduziert sich die Anzahl der Fahrstunden durch diese Methode, was den Aufpreis durch die Kompaktausbildung kompensieren kann.

Solch ein „Crashkurs“ bedingt eine Kurszeit von ca. zwei Wochen in der Klasse B und T. Die Ferienfahrschule Osnabrück bietet auch Einzelkurse an. Bei einem Einzelkurs wird der Schüler permanent von einem Fahrlehrer der City-Fahrschule betreut. Dann ist der Führerschein Klasse B sogar innerhalb einer Woche möglich.

Für weitere Informationen stehen wir von der City-Fahrschule gerne zur Verfügung.

Hier Impressionen von vorangegangen Kursen: