Praxis online lernen jetzt auch als App

798_3190_0_2015-01-20-DriversCam-App-Startbild-fuer-VideoFür Iphone und Android gibt es eine App mit der du dir die Videos auch unterwegs ansehen kannst. Im AppStore bzw. PlayStore kannst du nach „DriversCam Praxistest“ suchen. Nach Installation und Anmeldung mit deinen Zugangsdaten kannst du die Videos runterladen.

Renovierung der Fahrschule Bissendorf

796_3187_0_150119-Renovierung-BissendorfWährend der Unterrichtspause zwischen Weihnachten und Neujahr wurde ja bereits neu gestrichen, nun sind auch alle Möbel erneuert. Wir freuen uns auf viele Besucher!

City Fahrschule Bissendorf

Werbepartnerschaft mit dem TuS Borgloh

Werbepartnerschaft mit dem TuS Borgloh

Werbepartnerschaft mit dem TuS Borgloh

Diese Kooperation läuft derzeit mit dem TuS Borgloh. Gebt bitte bei der Anmeldung die Mitgliedschaft an und ihr erhaltet den Rabatt.

Modul 1

Ecotraining

Dies sind die Inhalte des Moduls:

  • Einfluss des Fahrers auf die Wirtschaftlichkeit
  • Technische Kontrollen und Wartung als Voraussetzung
  • Fahrwiderstände und deren Wirkung
  • Auswertung und Nutzung von Motordaten
  • Wichtige Regeln für eine wirtschaftliche Fahrweise
  • Technik zur Unterstützung eines wirtschaftlichen Fahrstils und deren sinnvoller Einsatz
  • Neue alternative Antriebskonzepte in Nutzfahrzeugen

Kenntnisbereiche: 1.1  1.2  1.3


 

Modul 2

Sozialvorschriften

Folgende Inhalte werden u.a. vermittelt:

  • EG Sozialvorschriften
  • Ausnahmen von den EG Sozialvorschriften
  • Lenk- und Ruhezeitenregelung
  • Bedienung analoger und digitaler Kontrollgeräte
  • Regelungen im Arbeitszeitgesetz
  • Allgemeine Vorschriften für den Güterverkehr
  • Der Frachtvertrag bzw. das Frachtrecht
  • Transport besonderer Güter
  • Mitführpflichten

Kenntnisbereiche: 2.1  2.2

 


 

Modul 3

Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Die Inhalte des Moduls „Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit“ sind:

  • Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Richtige Einschätzung der Lage bei Notfällen
  • Kenntnisse der technischen Merkmale und der Funktionsweise der Sicherheitsausstattung des Fahrzeug

Kenntnisbereiche: 1.2  3.1  3.5


Modul 4

Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profi

Die Inhalte dieses Moduls sind:

  • Wirtschaftliches Umfeld des Güterverkehrs und der Marktordnung
  • Der Fahrer als Imageträger des Unternehmens
  • Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung
  • Vorbeugung von Gesundheitsschäden

Kenntnisbereiche: 3.1  3.2  3.3  3.4  3.6  3.7


Modul 5

Ladungssicherung

Die Inhalte des Moduls „Ladungssicherung“ sind:

  • Kenntnisse über die wirkenden Kräfte während der Fahrt
  • Einsatz der Getriebeübersetzung entsprechend der Belastung des Kraftfahrzeugs und dem
  • Fahrbahnprofil
  • Berechnung der Nutzlast eines KFZ oder einer Fahrzeugkombination
  • Berechnung des Nutzvolumens
  • Richtige Verteilung der Ladung
  • Auswirkung der Überladung auf die Achse
  • Fahrzeugstabilität und Schwerpunkt
  • Arten von Verpackungen und Lastträgern
  • Kenntnisse über die wichtigsten Kategorien von Gütern
  • Feststell- und Verzurrtechniken
  • Richtige Verwendung der Zurrgurte
  • Überprüfung der Haltevorrichtungen
  • Einsatz des Umschlaggeräts
  • Abdecken mit einer Plane

Kenntnisbereich: 1.4